Our website uses cookies in order to deliver and maintain the high quality service you have asked for such as remembering your booking/shopping basket. Accept and Continue.

Strände auf Cerf und den Seychellen

Cerf Island

Sie werden einige der wundervollsten, atemberaubendsten und makellosesten Strände der Seychellen hier auf Cerf Island und im Nationalpark finden.

Die Insel liegt im St. Anne Marine National Park, ein Korallenatoll bestehend aus drei Inseln und ist ein wichtiger Teil des natürlichen und kulturellen Erbes der Einwohner der Seychellen. Aus diesem Grunde empfehlen wir Ihnen, ein paar See-/Tauchschuhe mitzubringen, da das Schwimmen und Schnorcheln an den Villen oder anderswo auf den Riffen ein großes Vergnügen ist, aber Sie wirklich nicht mit Ihrem Zeh Korallen berühren oder zufällig mit nackten Füßen auf etwas stehen möchten.

Der tiefste Punkt des Marine Parks liegt bei 250 Metern (820 Fuß) und der Park bietet eine außerordentliche Meeresflora und -fauna mit mehr als 150 Arten von Korallenfischen, Krabben, Seeigeln, Seesternen, Tintenfischen und vielen weiteren. Also gibt es beim Schnorcheln viel zu bestaunen.

Strände befinden sich bei Ebbe in einer Laufweite von 100 Metern von unseren Villen entfernt und zu den anderen Zeiten können Sie unsere Kajaks nutzen, um Strände in einer Entfernung von weniger als 5 Minuten zu erreichen.

Kajaks stehen unseren Gästen jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Mahé

Auf  Mahé gibt es viele feine, weiße Strände, wo Sie entspannen und die Sonne sowie die natürliche Umgebung genießen können. Die Insel hat einige der spektakulärsten Strände der Welt. Einige der abgeschiedenen Strände könnten Sie sogar für sich haben. Der Beliebtheit zufolge ist Beau Vallon der König der Strände. Dieser drei Kilometer lange Streifen aus weißem Sand und kristallklarem Badewasser bietet Einrichtungen für den Wassersport, Tauchcharter und Hochseeangeln. Es ist der am leichtesten zu erreichende Strand der Seychellen und bietet die meisten Strandeinrichtungen, was ihn zu einer guten Wahl für Familien macht.

Andere berühmte Strände sind: Der Anse Royale, welcher der längste auf  Mahé ist und gut behütet abseits der bewegten See liegt, Port Launay, der ein sicherer und komfortabler Hafen zum Schwimmen und einer der schönsten Strände auf  Mahé ist. Port Launay liegt auf der Westseite der Insel und hat an den Wochenenden die größte Bevölkerung an Strandbesuchern.

Wenn Sie einen dieser Strände besuchen möchten, können Sie sich einfach mit unserem Verwalter verabreden, dass er Sie abholt und gegen eine angemessene Gebühr mit dem Boot hinüber fährt.