Our website uses cookies in order to deliver and maintain the high quality service you have asked for such as remembering your booking/shopping basket. Accept and Continue.

Mahe, Seychellen

Die Hauptinsel Mahe, Heimat der Hauptstadt Victoria, ist eine von 40 Granitinseln. Als größte Insel der Seychellen-Gruppe erstreckt sich Mahe auf 150 Quadratkilometer (27 km lang und 7 km breit) mit üppiger Vegetation und Granitfelsformationen, welche einen wundervollen Hintergrund bilden für seine 70 Strände mit feinem, weißen Sand. Victoria ist eine kleine Hauptstadt, Dreh- und Angelpunkt der Ökonomie und Verwaltung des Landes sowie Heimat des einzigen internationalen Hafens.

Victorias Attraktionen umfassen einen Yacht-Club, das Nationale und Naturgeschichtliche Museum, die Nationalbibliothek und die Archive, Botanische Gärten, Kathedralen, Geschäfte, Kino und Restaurants. Die Insel hat ein gebirgiges Landesinnere mit einer Höhe von 900 Metern (2952 Fuß), welches dramatische Ausblicke auf das Meer bietet. Der Nationalpark bietet Gelegenheit für diejenigen, welche die Natur zu Fuß entdecken wollen.

Mahe war Gastgeber des Miss World Schönheitswettbewerbs in 1998 und zieht weiterhin Fotografen und ihre Models an, welche die Strände, Flora und Fauna für Magazin- und TV-Aufnahmen nutzen wollen. Die 2005er Badeanzug-Ausgabe der Zeitschrift Sports Illustrated wurde auf St. Anne fotografiert.